Justitia 960 web

Die Düsseldorfer Tabelle ist der Maßstab für die Berechnung des Unterhalts, insbesondere dem Kindesunterhalt. Sie wurde im Jahre 1962 durch das Oberlandesgericht Düsseldorf eingeführt und bildet seit 50 Jahren die Richtwerte zur Bemessung des Unterhalts. Die aktuellste Anpassung gibt es zum 01.01.2017 vom OLG Düsseldorf gegeben, nachdem letztmalig zum 01.08.2015 angepasst wurde.

Hier der Link zur aktuellen Düsseldorfer Tabelle: http://www.olg-duesseldorf.nrw.de/infos/Duesseldorfer_tabelle/Tabelle-2017/20161207_Duesseldorfer-Tabelle.pdf